Deutschlandweites Aktionswochenende zum Aktionstag von La Via Campesina

Vom 17. – 19. April sind, über die erneute Besetzung des Gen-Schaugartens in Üplingen hinaus, zahlreiche weitere direkte Aktionen gegen die fortschreitende Industrialisierung und Brutalisierung der Landwirtschaft angekündigt:

- Fahraddemo zum Sitz des Gen-Saatgutkonzerns KWS in Eibeck (Niedersachsen)

- Saatgutmarkt in Kitzingen (Bayern) für die Vielfalt auf dem Acker und Ökologische Maissaat auf einem angemeldeten Gen-Acker

-Symbolische Besetzung der Baufläche von Europas zukünftig größter „Ferkel-Produktions-Anlage“ in Alt Tellin (Mecklenburg-Vorpommern)

-Aussaat ökologischer Gerste in Groß Lüsewitz (auch Mecklenburg-Vorpommern) zur Verhinderung des dort geplanten Gengerste-Versuchs.

mehr zu allem unter: gentech-weg.de.vu